Zwischen dem Traum und Der Sonne

Daruber zu schreiben es ist unmoglich, es kann man nur sehen. Das riesige blauaugige Kleinkind-Gott. Millionen Jahre liegt er in Der Wiege, Der Griff fur Den Kopf zuruckgeworfen, und sieht, wie Die Sonne steigt, wie sich lastitsja zu seinem Korper Der Mond, wie in Der fernen Ferne Die Funkchen Der Sterne aufkommen, wie im Himmel Die geheimnisvolle Zeichnung des Kometen zeichnen, im blauen Dunst Die lustigen Vogel beeilen.

Und am Ufer schaffen Die lacherlichen Knirpse-Menschen ihm Gebet. Sein sein Gehor regen Millionen Adverbien – pewutschich, gortannych, pfeifend, frech bekannt auf. Sie bauen Die Stadte, und Die schonen stolzen Schiffe kommen in ihre Hafen. Aber Die Zeit ist zu Den Menschen, und unbarmherzig wenn sich er morgajet vom hellen Licht, an Der Stelle Der menschlichen Siedlungen Die Berge emportragen, es zischen Die gelben Sande. So geht Die Zeit.

Jedoch ist jetzt fur mich Die Zeit stehengeblieben. Es ist im warmen Dunst Die weie Mowe erstarrt, alte Tisso haben melancholisch aufgehort, zu ticken. Ich lasse mit isjeDennoj von Der Zeit des holzernen Decks Die Fue baumeln, Die Katzchen-Wellen spielen mit meinen Fuen, Der salzige Wind kusst Die Lippen, und Die blaue Ferne gipnotisirujet, zwingt, zu sitzen, sich nicht bewegend, ergeben, ihre groe Kraft zu sehen.

Und in funf Metern, im kleinen Bungalow, sie schlaft su. Der kleine Ozean. Ich wei sie schon anDerthalb Jahre. Unser Treffen war Blitz ins nachtliche Gewitter. Ich stand – finster, bose Ende Reihe des Lebensmittelgeschaftes. Hinter Der jungen Mutter mit karapusom Der Jahre vier. Dieses Mannchen von Der Groe vom grossen auf Die Hinterpfoten aufstehenDen Kater, auf Den Zehenspitzen gereckt, sah Das Schaufenster, wie kleiner Columbus. Sie hat darauf geblickt, Dass er betrachtete, und in Die nachste Sekunde sahen schon zwei Paare geiziger Augen in Die Tiefe des Schaufensters. Der Kleine nahm Die Mutter wie gleich offenbar wahr, er hat ihr genickt, wie dem Mittater, und in Die Welt, in Die wichtige Forschung gelassen hat.

Free-StockPhotos.com

Meinen interessierten Blick gesehen, hat sie gesagt: Und Der Stromling solche furchtbar, brrrrr. Er sieht so interessant Die Welt, ich habe gewollt zu verstehen, wie. Aber bei mir nicht es sich … sehr ergibt

Spater haben wir Die magere sowjetische Scholle … Diese Frau zusammen gekauft ist in mich sofort und fur immer eingegangen.

Sie schlaft, und ich erinnere mich und ich sehe Den Ozean …

Sie Das erste Mal bei mir zu Besuch, trinken wir auf breschnewskoj Der kleinen Kuche Den Tee aus Den alten Tassen. Sie ist mit Den Beinen auf Den Hocker eingedrungen und ist verstummt, Die halbgewaschene Zeichnung auf Der Tasse schauend. Der Bar mit Der Aufschrift Olimpiada-80 ist ewig verdammt, zu lacheln, es ist fur was unverstandlich.

Hore zu, – lachle auch ich, – ging sich Der Bar durch Den Wald, woran und jetzt sadolbalsja nicht dachte, auf einer Stelle zu stehen, mir darum ist es schade. Gib wir werDen Die Tasse zerschlagen, sagen, Das Geschirr – zum Gluck zu schlagen. Wir werDen Den Baren befreien, Das Plus Das Gluck werDen wir bekommen!

Erster einmal pro Bette mit ihr. Sie hat mich uberflutet, und ich bin in ihr erloschen. Sie lag leise, mich umarmt, dachte wie immer uber etwas und schwieg. Und in Dieser leisen Dunkelheit unsere Atmung, schar Der Liebe, und ihr Flustern mit chripotzoj, kaum ulowimoj: Uber ach du liebe Gute es ist schon.

Sie aller macht einfach, leicht, naturlich. Die Kassiererinnen, sie, solche geoffnet, lebensvoll schauend, beginnen, und, sogar dworowyje Die Kater zu lacheln, Die Wesen klug und vieles sehend auf dem JahrhunDert, wie Die Matrosen Der entfernten Seefahrt, beim Anblick ihrer Die dringenDen Schlagereien werfen und sehen ihr hinterher ununterbrochen.

The Sovereign Islands

Nach Der Woche haben wir von Den Schlusseln gewechselt. Im Winter haben sich entschieDen, fur Diese Fahrt zu sparen. Und uns am Ufer des Ozeanes, in Den Umarmungen unter Den komplizierten SudsternbilDern, Den larmenDen ostlichen Markt, und Das Gluck daher, Dass Der geliebte Mensch nebenan. Und doch hat zuerst mir so Der Zug nicht gefallen. Diese seltsamen Sessel im Flugzeug, Die dichte Luft, Die runDen Fenster mit Der Landkarte hinter ihnen. Die narrischen Sessel …

Der junge Mann! – klopft jemand nach Der Schulter beharrlich. – ja kann man Ihnen wieviel sagen – ubergeben Sie fur Die Fahrt. Also, nehmen Sie Die Aufgabe von funfzig. Die unangenehme Tante unbarmherzig, wie Der Specht, nach Der Schulter klopft. Die Stadt hinter dem staubigen Glas findet Das Fleisch, Das nach Den Benzinen riecht, einer Menge Der Menschen, Den sich nicht erfullenDen Hoffnungen ungestum.

Der Fahrer halt Die Hand unter dem unglaublichen Winkel, Den heftigen Laut Der Bremsen, unschon peredok kamasa. Dumm unter maternyj Das Wehklagen des Fahrers zu sterben. Traurig so zu sterben. Das Blatt des Metalls reit mit dem lauten Gegenknarren. WerDend in eine Sekunde unglaublich schwer dringt Der Korper in Den Sessel ein, Die RanDer werDen gebrochen es ist taub, und fast ist es nicht krank. Die Welt erlischt sehr schnell. Der Schmerz geht weg. Es kommt Die Stille.

Wache auf, bei dir Der schlechte Traum, nett. Wir gehen schneller, es sind Die Delphine herangeschwommen, schaue an, sie spielen neben Der Kuste! – kostet sie es ist von mir notwendig, lacht froh. – gehen wir, und spater will ich osminoga probieren, wir gehen schneller!

Gemessen ticken alte Tisso.

Die Illustrationen von Den Webseiten: Timeshare Free-StockPhotos.com The Sovereign Islands.