Vorwarts, zum Meer! Im Auto in Den Kaukasus

Der russische Meteorologe, Der Geograph und klimatolog, Der BegrunDer kur- klimatologii in Russland AlexanDer Iwanowitsch Wojejkow, Der tatsachlich bereiste wiege Die Welt, noch meinte auf Der Grenze 19-20 JahrhunDerte, Dass Die Kurorte Ziskaukasiens im Sommer und Das Die Behandlung sehr gunstige Klima, Das nutzlicher ist, als Die Kurorte Der Schweiz dem spaten Herbst haben. BesonDers schatzte er an Der Schwarzmeerkuste Gelendschik und Dschubgu.

Der verherrlichte Gelehrte schrieb: in Dschubge Lebend, ging ich beliebt – Den Deckhaus Der Baume und Der Gebusche fur proloschenija Der Pfade dem Geschaft nach. Man Musste ins Dickicht des Waldes eingehen, und, jedoch war nirgends Der Geruch Der Faulnis… Dieses Gelande von Den Umgebungen Gelendschiks bis zu Den Umgebungen Tuapse hat Die groe Zukunft fur Das Landleben und Die MeerbaDen.

Und doch wie ins Wasser sah – in Wirklichkeit sind Die Natur und Das Klima Der Schwarzmeerkuste heilsam und einzigartig, und mit jedem Jahr wird sich erholend dort immer mehr und grosser. Wenn Sie von Der Berg-Meerluft atmen wollen, sich an Den naturlichen Schonheiten ergotzen und, sich erholen, so warum und Ihnen, sich auf Das Schwarze Meer nicht zu begeben Sie setzen sich in Den Wagen – und hat vorwarts weggefegt!

Die Reise mit dem Auto ist wesentlich bequemer, als mit dem Zug, Das Flugzeug oDer anDerem offentlichem Verkehr.

1. Niemand beschrankt Sie im Umfang und dem Gewicht des Gepacks. So Dass man mit sich fast alles Mogliche schleppen kann, seit Strand- prinadleschnostej und Der PartykleiDer und Die Elektroteekanne und mikrowolnowkoj beenDend.

Eine meine Freundin, Die sehr wirtschaftliche Person, fahrt mit sich sogar Den Luftgrill und Die ganze Gesellschaft bewirtet vom schmackhaftesten Huhn mit Den Kartoffeln.

2. Sie konnen an einer beliebigen Stelle und jeDerzeit – nach dem eigenen Ermessen stehenbleiben. Zum Beispiel, w Sie, naher einen altertumlichen Tempel zu betrachten, Der vom Weg sichtbar ist, oDer, ins Museum des altertumlichen Stadtchens vorbeizukommen, in Das speziell niemals gefahren sein wurDen.

3. Man muss Die Karten nicht bestellen, sich zum Zug beeilen, in Den Pfropfen auf dem Weg zum Flughafen nervos stehen. Sie fahren aus dem Haus aus, wenn Sie wollen, und nichts furchtbar wird geschehen, wenn mit Den Gebuhren vergraben werDen werDen.

4. Auf Den eigenen RaDern ist es leicht, Den Standort im endlichen Punkt Der Reise zu veranDern, wenn plotzlich etwas Ihnen nicht gefallen hat oDer es ware Der neuen Eindrucke wunschenswert. Sie laDen Die Sachen in Den Wagen einfach und zu jeDer Zeit fahren Sie.

5. Sie befinDen sich in Russland, deshalb man muss mit Der Fremdsprache, Den fremDen Regeln des Verhaltens, Den unbekannten Gesetzen usw. nicht getauscht werDen

Aber man braucht, einige Regeln Der Arbeitssicherheit doch zu achten.

1. Seien Sie mit pridoroschnymi Das Cafe vorsichtig. Bei weitem futtern aller Diese von Der guten Nahrung und es achten Die Regeln Der Hygiene und Der Hygiene. Deshalb ist es Das Essen besser, mitzunehmen. Dabei Den Kaffee auf Der Tankstelle und dort, etwas wkusnenkoje – Das Geback, Die Schokolade zu kaufen, Die Croissants vollkommen tatsachlich auszutrinken. Die Hauptsache – nehmen Sie ess- in Der dichten Verpackung.

2. Die Arbeiter Der Kraftfahrinspektion auf Der Sudrichtung sind zu Den Fahrer wachsam und anspruchsvoll. BesonDers mogen sie Die viel zu eiligen Moskauer und Die Petersburger, deshalb vorbei ihnen wsewidjaschtschego des Auges Ihnen wird nicht gelingen, mit Der untersagten Geschwindigkeit vorbeizulaufen. So Dass verletzen Sie Die Regel nicht, wenn Sie Die Strafe nicht zahlen wollen. In ubrig kostet, sich vor Den Menschen in Den Achselstucken kaum zu furchten.