Romaschkina Die Apotheke. Nicht wahrzusagen, und, behandelt zu werDen

Der Kamillen existiert Die Vielzahl. Einer am meisten verbreitet – Die Kamille apotheken- (Matricaria recutita L.). Diese einjahrige Pflanze aus Der Familie sloschnozwetnych mit fein sterschnewym von Der Wurzel. Die Stiele bei ihr nackt, silnowetwistyje, in Die Hohe erreichen bis zu 40 siehe Die Blatter nachst, zweimal peristorassetschennyje auf uskolinejnyje Die Segmente. Die Blumenkorbe sind odinotschno auf Den langen Blutenstengeln gelegen. Sie bestehen aus Den Weien jasytschkowych und gelb rohr- zwetkow. Es ist interessant, Dass in Der Nacht jasytschkowyje Die weien Blumen an Den Blutenstengel gedruckt sind, und mit dem Aufgang beginnen sie, und dem Tag hinaufzusteigen ubernehmen Die horizontale Lage.

Bei Der Kamille Der stark geausserte eigentumliche Geruch. Sie wachst auf sornych Die Stellen, ist Der Lange nach teuer, im Feld und Den Garten.

Von Den altertumlichen Zeiten wird Die Kamille wie Die Arzneipflanze gepflegt. In Altertumlichem Agypten wussten Die Priester von ihren Heileigenschaften und setzten Das Wissen in Die Praxis um. In Altertumlichem Griechenland verwendeten Die Arzte Die Pflanze wie antiphlogistisch, krampflosend und protiwolichoradotschnoje Das Mittel.

Sie bildet viele Tees – des Beruhigungsmittels, wetrogonnogo. In Form von Den Aufgussen Die Kamille ubernehmen bei Den entzundlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals, Die Krampfe des Magens, Die Neurosen, Die Erkaltungskrankheiten und Den Verzug Der Menstruationen.

Fur Die Behandlung Der Magen-Darmerkrankungen (Der Magenentzundungen, enteritow, kolitow, ist Die Magengeschwure), als Die Leber krank und scheltschnowywodjaschtschich Der Wege Den Aufguss bereiten ausgehend von 1 Art. Der Loffel Der Blutenstande auf 1 Glas des kochenDen Wassers vor. WenDen in Der gekuhlten Art nach dem Filtrieren von 1-2 Art. Der Loffel bis zu 1/3 Glaser 3-4 Male im Tag an.

Beim Verzug Der Menstruation ist es empfehlenswert, Den Aufguss zu trinken, Der aus zwetkow Die Kamillen vorbereitet ist, zu dem Die Blatter Der Minze und Die Wurzeln walerjany erganzt werDen. 1 Art. bruhen Den Loffel solcher Gebuhr von 1 Glas des sieDenDen Wassers auf. Ubernehmen in Der heissen Art auf 1/2 Glasern 2-3 Male im Tag.

Sehr vielfaltig und Die ausserliche Anwendung Dieser Pflanze. Den Aufguss verwenDen fur Die feuchten Kuhlverbande, Die Spulungen, Der Waschen bei Der Zahnfleischentzundung, sowie bei Den Stoen, Den WunDen, jaswotschkach und Die Geschwure.

Das Spektrum Der Anwendung Der Kamille in Der Volksmedizin ist auch genug breit. In Den BaDern aus Der Kamille Der Kleinen baDen von Der Schlaflosigkeit. Den Sud geben dem Neugeborenen von Der Blahung des Bauches. Dem Erwachsenen empfehlen, von Den Schmerzen im Magen, gegen Die Krampfe und bei Den weiblichen Krankheiten zu ubernehmen. Von ihm gurgeln und beruhigen Den Zahnschmerz.

Sind von Der Aufmerksamkeit Die Kamille und Die Homoopathen nicht umgegangen. Aus Den frischen Farben mit Der kleinen Erganzung des Spiritus ernennen sie Den Saft schwanger, Den GebarenDen und Den KinDern bei Den Krampfen und Den Magenverstimmungen. Die Pflanze bildet gomeopatitscheskich Die Praparate auch, Die von Der Schlaflosigkeit und Die Rauchen ernannt werDen.