Nicht Der Mann nicht Der Liebhaber. Die besonDeren Beziehungen

Man sagt, Dass es keine Freundschaft zwischen dem Mann und Der Frau gibt und, sein kann nicht. Und wenn sie eben ist, so hat Den auerorDentlich sexuellen Beweggrund. Aber meiner Meinung nach Dieser offenbare Irrtum. Einfach von, wer so Denkt, hat nicht Gluck gehabt, Den gegenwartigen Freund unter Den Vertretern des anDeren Geschlechts zu begegnen. Und Die guten menschlichen Beziehungen reicher und breiter, als Der Beziehung zwei FuboDen in bestimmt – bett- – Den Kontext.

Die Freundschaft, wo es Die GenDerunterschiede gibt, kann beiDen Seiten angenehm und vorteilhaft sein. Und mit Den Mannern sehr prima befreundet zu sein! So worin Die Vorteile solcher Beziehungen

Der Mann-Freund wird bei Ihnen Den Geliebten (naturlich, wenn er Die traditionelle sexuelle Orientierung hat) niemals wegbringen und wird erklaren, Dass Sie in Bezug auf nett nicht so doch ihm, mit manner- Die Standpunkte machen, Ihre BoDenglatzen ist sichtbarer! Kann Der Mannerblick auf Ihre Probleme sie helfen, ohne besonDere Werk zu erlauben.

Es ist Der Mann-Freund und in Der Versetzung Der Schwere unersetzlich. Also, ist Ihnen dotaschtschit Der Koffer bis zum Bahnhof, nicht Ihnen es notwendig, dem Madchen zart, scheu und bruchig zu machen! Und es zeigt sich weDer des Mannes, noch des BruDers, des Gepacktragers schlimmstenfalls griffbereit. Auch dann rufen Sie Den Freund an und Sie sagen Die sehnliche Phrase: Ich will dich nach Der geraDen Bestimmung, wie Den Mann verwenDen. Und er versteht sofort, Dass man etwas tragen muss, schleppen oDer bewegen. Und bitte, er hier wie hier! Doch Ihnen abzusagen ist so nicht nach Mannesart nicht freundschaftlich.

Der Freund-Mann wird Ihnen immer Die Wahrheit ins Gesicht sagen, welcher bitter sie war. Eben es ist Das groe Plus, da Sie auf Die Falle und Den Betrug nicht warten werDen Sie werDen sich nicht in Vermutungen ergehen, wie sich Die Schaffen in Wirklichkeit verhalten.

Der Mann wird kaum verraten und wird Ihre Geheimnisse und Die Geheimnisse ausplauDern. Also, es ist nicht ublich, so mit Den FreunDen beim starken Geschlecht zu handeln! Die Manner nehmen nicht Ubel, besonDers ohne Grund, und um so mehr werDen nicht geblasen. Sie nicht Die nervosen Fraulein.

Den Mann-Freund ist es nutzlich, mitzunehmen, wenn Sie Das Auto kaufen oDer Sie fahren Den Wagen auf Den Autoservice. Selbst wenn er nichts in Den BeforDerungsmittel versteht, wird seine eine Anwesenheit im Tonus Der Mitarbeiter Der Autosalons und Der Werkstatten halten.

Die Manner gewohnlich vernunftiger und zuruckgehalten, als uns. Deshalb kann Der Freund Sie von Den unuberlegten Schritten und Den unuberlegten Losungen festhalten. Ihre Schlauheit zusammen mit seiner Besonnenheit – auch Die ausgezeichnete Kombination. Und es ist wieviel Die lustigen Spiele Sie Sie konnen und zusammen erDenken, realisieren!

In Der Periode werDen besromanja Sie sich solchen einsam nicht fuhlen, doch wird mit Ihnen nebenan Der Freund – Der Mannliche.

Der Mann-Freund wird Ihnen und in Den rein weiblichen Fragen helfen. Er wird, im Unterschied zu Den Freundinnen-Frauen, Ihre auerliche UnwiDerstehlichkeit nicht beneiDen, deshalb Die Kleidungen, Die nach seinem Rat gewahlt sind, werDen sich Ihnen zur Person sicher erweisen und zu alledem wirken auf anDere Manner entsprechend ein, also werDen ihren bedeutenDen Teil napowal nieDerstrecken.

Und bei Der Auswahl Der kosmetischen Mittel werDen Die Rate des freundlichen Mannes sehr nutzlich sein. Zum Beispiel, er wird Ihnen uber Den Ton Der Pomade kritschaschtsche sagen, und Sie werDen sofort verstehen, Dass von solcher billigen Helligkeit Sie potentiell uchascherow abschrecken werDen. Und doch wird sich mit Der Freundin solcher ausfuhrliche und kurze Dialog kaum ergeben, mit ihr werDen Sie allen pomadnyje Die Plusse und Die Minus lange besprechen. Und werDen beinahe von Kopf bis Fu zugleich bestrichen werDen, um alle Muster recht gut zu probieren. Zu alledem noch nicht Die Tatsache, Dass Die Auswahl Den Richtigen im Endeffekt machen werDen.