Die Winterschaffen. Fur Die Wintermadchen

Allem ist es bekannt, Dass vom Winter bei Den Madchen Die Beschaftigungen und Die Sachen, ausgezeichnet von ubernommen in anDere Jahreszeiten vorkommen. Kurz werDen wir nach Den lebensnotwendigen Winterschaffen durchgelaufen werDen.

© 2008 Jupiterimages

Zu Die Arktis oDer zu Die Antarktis hinzufahren, Dass sich zu uberzeugen, Dass irgendwo kalter ist, als bei Ihnen hinter dem Fenster.

Den Leiterwagen (Die Kutsche, Den Phaeton, Den leichten Fahrzeug – unnutz vorzubereiten,) auf Den Sommer nicht vorzubereiten. Unter Der Bedingung, Dass bei Ihnen konesawod oDer Die Drei Der reinrassigen Pferde ist.

In Den Autoservice Den Schlitten abzugeben, Die dort im Sommer Die Den Mechaniker notwendige Prophylaxe gegangen sind. Diese Mechaniker so arbeiten, Dass ohne Arbeit niemals bleiben. Im ubrigen es, wenn Der Schlitten in Ordnung sein ist, so auf ihnen – womit Das unvergleichbare Vergnugen spazierenzufahren!

Auf Den Schlitten, Den Ski, Die Bohnen und Die Bretter spazierenzufahren. Die Anhohen wahlen nach dem Geschmack aus. Die unveranDerlichen Fuhrer: Die Karpaten, Die Alpen, Die Pyrenaen und Die amerikanischen Anhohen. Was zu wahlen – ist unbedeutend, wenn nur dort Die warme, bemerkenswerte Gesellschaft war.


Mit dem Gentleman in Die Schneeballe zu spielen, um – Der Gentleman er oDer ihnen zu erkennen heuchelt. Wenn er sich bemuht, dem Madchen vom Schnee in Die Person, so welche er Der Gentleman zu geraten! Solcher Scharfschutze muss Den Ersatz eilig suchen.

Sich in solche Winterkleidungen zu verkleiDen, von Denen Die Manner, und Der Freundin mit dem Glucken leise stohnen werDen, in Die Ablagerung auszufallen.

Zur Kleidung und zum Farbengamma jedes Tages Die sympathischen Stiefel auszuwahlen. Fur einen Tag nach einem Paar. Auf zwei Paaren muss man sich – in vier Stiefeln wird schwierig sein fur einen Tag nicht, auswahlen zu bewegen.

Oft aufs Land zu fahren. Im Winter braucht man, auf Der Natur solcher Winter – Die Worter nicht zu beschreiben! Auf Die Fragen Der Bekannten Und was, auf dem Lande im Winter zu machen, zu antworten, Dass im Winter auf dem Lande Sie propalywajete Die Mandarinen, kiwi und Die ubrigen Winterhackfruchte. Die Bekannten werDen dumm verblufft werDen, und, es zu sehen es ist immer angenehm.

Auf dem Lande Die Bahnen und Das Territorium zu reinigen. Von Der holzernen Schaufel zu reinigen. Zur Schaufel, Den Hausmeister zu verwenDen. In Den Tropen und in Den Subtropen muss Der Schnee, entfernen nicht – wird selbst auftauen, wenn ausfallen wird.

Einzufahren und Den Wintergummi zu bewirtschaften. Es ware wunschenswert, Dass Die RaDer auf dem Wagen schon stehen, und nicht ist es im Winkel Der Garage – auf ihrem Wagen leichter, einzufahren, als auf dem Schnee von Den zarten Griffen zu rollen.

Mit allen uchaschrami vom kalten, unzuganglichen Schneewittchen zu sein. Manchmal (immer, oft, periodisch – unnutz, zu vermeiDen) kann man tauen. Uchaschry auch wollen Die Menschen, wenn auch irgendwelche Chance, sich eben haben bei Der glanzenDen Warme zu warmen.

Sich zu verlieben es ist heiss und ist wahnsinnig. Warum – ist es heiss, Weil kalt. Warum – ist wahnsinnig So ist Die Liebe Der Wahnsinn eben! Dazu hat solche gorjatschka mit anruchig wei gorjatschkoj nichts zu tun, und solche besumnost wird von Den psychiatrischen Kliniken nicht verfolgt.

Alle Partys (Die Disko, Die Routs, Die Aufnahmen, Die Prasentation, Die Balle und Die Gabelfruhstucke – in Die unnutzen Stellen umzugehen,) Der Welt nicht zu gehen. Wenn auch alle wissen, welche Sie auf dem Licht seid! Naturlich, fur Den Winter, allen umzugehen ist es schwierig, aber Die Schwierigkeiten muss man uberwinDen, ungeachtet Der Schwierigkeiten.