Die Winterdepression

Die Januarwolken vom grauen Joch drucken auf Die Schultern, Der Morgen kann sich durch Die nakalten Dammerung nicht durchsetzen, und Die Finsternis, Die Die Halfte des Tages aufisst, entleibt jeDer Freude. Wenn man nicht unter Die Kraft, auf Den Himmel Die Sonne zu heben, ob sich Die Stimmung selbst wenn heben kann

© 2008 Jupiterimages

Geraten Sie in Den Schlaf nicht!

Wenn sofort nachmittags dunkelt, ist es schwierig, Die Versuchung prowaljatsja Den ganzen Abend oDer alle Ausgehtage auf dem Sofa uberzuwaltigen. Aber bemuhen Sie sich, sich zu zwingen, sich – und Ihnen zu bewegen wird gefallen. Die energischen Korperbewegungen vertreiben Die Trauer und wecken Den Durst des Lebens. Der Sport verfugt uber Die selbe Handlung, Dass auch Die Antidepressante, da aerobitscheskaja Die Belastung Die Produktion im Organismus serotonina, des Hormons des Gluckes forDert. Sogar ist einfach pjatnadzatiminutnaja Der Spaziergang in Der frischen Luft in Die mittagliche Pause fahig, Das WunDer zu schaffen. BesonDers wenn Die Sonne auf kurze Zeit herausgeschaut hat — eilig laufen Sie auf Die Strae hinter Den sonnigen Vitaminen. ODer beschaftigen Sie sich mit dem Yoga oDer Den Tanzen, zum Beispiel. Nebenbei werDen eben erwarmt werDen, und noch rastrjassete najeDennyj fur Die zahlreichen Feiertage schirok.

Essen Sie gern

Sie setzen sich auf streng besuglewodnuju Die Diat nicht, da sie zur Depression beitragt. Im Gegenteil, wenn besonDers schwermutig sein wird, essen Sie Das Stuckchen Der Schokolade, Das Geback oDer Die Handvoll des Durrobstes auf. Aber Sie, wenn immerhin furchten, dick zu werDen, werDen betreffs Der Rosinen und Der trockenen Aprikosen nicht Sie verfuhrt, Die Kalorien in ihnen ist weniger es nicht, als in Die Konfiture.

Noch wahlen Sie Die Lebensmittel, Die mit Den Aminosauren reich sind, Die Die Produktion serotonina erhohen. Es ist Die Bananen, Die Truthenne, Das Huhn, Der Fisch, Den Kase, Den Ei, Die Nusse, Die Avocado, getreide- und bohnen-. Wenn oft und ein wenig ist, wird sich Das Niveau des Zuckers im Blut auf dem stabilen Niveau, und zusammen mit ihm Das BefinDen und Die Stimmung halten.

Die alternativen Losungen

Wenn sich Die schwarzen Wolken versammeln, es konnen Die nicht traditionellen Mittel, zum Beispiel, aromaterapija helfen. So erfrischt Die Kombination Der Aromen Der Apfelsine und korizy und begeistert; Der Lavendel hebt Den Stress und Die Depression auf; Der Nadelextrakt klart Die Gedanken auf und hilft, sich zu konzentrieren, zitronella stellt Die Krafte wieDer her und muntert auf.

FinDen Sie Die neue Beschaftigung

© 2008 Jupiterimages

Naturlich, nicht ist es so einfach, sich zu zwingen, Mut zu fassen, Der Verzagtheit nicht nachzugeben, wenn aller freudlos ringsumher scheint, deshalb es stort Die zusatzliche Quelle Der positiven Emotionen nicht. Schreiben Sie sich auf Die Kurse ein, finDen Sie Die Begeisterung, kaufen Sie sich Die Farben mit Der Staffelei, beschaftigen Sie sich mit dem Italienischen, stehen Sie auf Die Schlittschuhe auf, machen Sie Dass, wenn nur in Die Freude.

Helfen Sie anDerem

Etwas fur anDere machend sich, mit Der Wohltatigkeit oDer Der kostenlosen Arbeit im offentlichen Zentrum beschaftigend und einfach Der kranken Nachbarin helfend, konnen Sie von anDeren Augen auf Die kleinen Unannehmlichkeiten blicken, und Die eigene Schwermut wird Ihnen schon nicht solcher rechtfertigt und tief erscheinen. Sie werDen nicht nur selbst Die Freude erproben, aber, moglich, werDen Die guten Menschen kennenlernen und werDen Die Freunde fuhren.

Singen Sie!

Der Gesang — Die ideale Beschaftigung, aufhebend Der Stress. Wahrend des Gesanges werDen endorfiny, notwendig fur Die gute Stimmung produziert, es begeistert und bringt Den asthetischen Genuss. Wenigstens, wer, und manchmal und singt, wer zuhort.