Die Aufmerksamkeit, ich nehme ab!

Ein vermeiDen Das Objektiv, und anDere werDen aus dem Anlass und ohne fotografiert. Uber Die Folgen nicht nachDenkend. Und umsonst. Doch wenn nachDenken wurDen, kann, es ware auf Den Seiten Der Glanzzeitschriften solcher Zahl korotkonogich Der Zwerge mit Den wohlgenahrten roten Personen und Den schlafrig geschragten Augen nicht. Und doch es, wie, Die weltliche Party. Was uber Die einfachen Sterblichen dann ja zu sagen

Im Allgemeinen, damit es nicht spater qualvoll krank war, und hingegen – ist es vom Bewusstsein Der eigenen UnwiDerstehlichkeit auerorDentlich angenehm, nehmen Sie auf Die Ausrustung Die Rate des Spezialisten.

Marianne Ter-Arakeljan schminkt Die am meisten anspruchsvollen Filmstars und Ihnen schlecht wird nicht empfehlen.

Es ist notig bis zu und nach Der Aufnahme, niemals wahrend ihrer zu Denken.

Henry Cartier-Bresson

Cathy Lanza

Die Meinung des Spezialisten

Das Wichtigste fur Das Foto ist eine Person. Der digitale Fotoapparat ermoglicht, Die Farbe zu korrigieren, aber wird es wesentlich einfacher machen, und Die Qualitat wird hoher, wenn Die Person richtig getont sein wird.

Der Film ist gegen Die rote Farbe sehr empfindlich. Deshalb wird sogar Das kaum bemerkbare Fleckchen auf Der Aufnahme preprotiwnym alenkim vom Blumchen belichtet werDen. Deshalb folgt Diesen maloprijatnyje Die Kleinigkeiten vom grunen Korrektor, und spater Die ganze Person zuerst zu maskieren, mit Der tonalen Creme abzudecken.

Wenn es fur Das Leben Das Mittel ist wird Der Ton in Den Ton (entsprechend Ihrer naturlichen Schattierung – rosa, pfirsich- oDer gelb) ausgewahlt, so soll es fur Das Foto – kaum temneje Die Haute sein. AnDers wird Die Person sinjuschnyj Die Schattierung erwerben.

Die Person

Die tonale Creme wird auf Die ebene Oberflache Der Wange aufgetragen. Das Ergebnis wird bei solcher Beleuchtung betrachtet, bei Der Sie im Begriff sind fotografiert zu werDen.

Auf Den Fotografien gelingen glaubwurdig nur Die englischen Minister, operetotschnyje Die Divas und des Pferdes.

A.I.Kuprin

Debbie Declercq

Spater wird Die Person als Die roten Schminken durchstuDiert; nicht nur Der Wange, sonDern auch Das Kinn. Wenn es keine Ponyfrisur gibt, kann man Die Lunge rosowatoje oblatschko und auf Die Stirn, bis zur Grundung des Haares auftragen. Nicht wird uberflussig und Die Haut unter Den Augenbrauen, auf Den Seiten und Den Flugeln Der Nase feinfuhlig beleben.

Die Augen

Die Augenfarbe betonen es kann mit Hilfe Der Schatten.
Zum Beispiel, Die grau-blauen Augen werDen hell-blau, wenn unter weko aussehen, ryschenkim anzustreichen.

Violett hingegen ottenjajet Der Graue.

Die sine-grunen Augen werDen sich in blau, auf dem Hintergrund Der orangen Schatten verwandeln, und Die roten Schatten werDen Das zauberische Kraut raduschki betonen, wenn es, endlich ist nicht zu ubertreiben. Im Falle Der Ubergebuhr des Auges werDen entzundet scheinen.

Die Kunst ist nicht DasS, und WIE.

Oleg Tabakow

eMediawire

Die Augenbrauen

Das am meisten dunkle Grundstuck Der Augenbrauen soll im Zentrum sein. Keinesfalls bei Der Nasenwurzel.

Zum auerlichen Winkel – wird Die Farbe wieDer heller sein.

Sie erinnern sich daran, Dass auf dem Foto alles wesentlich kontrastreicher erhalten wird, so, man braucht nicht, Die Augenbraue schwarz anzustreichen, wenn nur Sie nicht Die heftige Brunette Die Kohlenaugenbrauen im Leben nicht tragen.

Braun werDen und sogar dunkel-grau um vieles heller aussehen, aber es ist gleichzeitig naturlicher.

podrissowywat woloski, nach Der notigen Form und Der Dichte strebend, ist es vom scharfen kosmetischen Bleistift oDer dem feinen kleinen Pinsel, Der vorlaufig befeuchteten und mit Der Schicht Der Schatten abgedeckt ist moglich es ist Die Farben notwendig.

Das Haar

Die tadellose Kontur Der Frisur – auch wichtig fur Das Foto Das Detail. Falsch abstehend woloski fallen auf. Auf dem Hintergrund Kraut, des naturlich, seiner ist es nicht sichtbar, weil es kein hinteres Licht gibt. Und bei Der Aufnahme drin erwirbt jedes Haar, Das Der Kontur Die Grenzen uberschreitet, Die unnutze Deutlichkeit.

Selbst wenn man bei Ihnen netschessanyje patly a la Bridschit Bardo – Die Umrisslinie Dennoch prufen muss.

Wenn mich, welcher Unterschied zwischen dem Leinen Welaskessa und Der guten Fotografie fragen, antworte ich: Sieben Millionen Dollar.

El Salvador Die Fernen

Michele Corteel

Damit sich gerade Die bezaubernde Nachlassigkeit, und nicht Die Erinnerung an Die billige Perucke, Die auf dem DachboDen gefunDen ist ergeben hat.

Die Hande

Wenn auf Der Fotografie Die Hande sichtbar sind, ist notig es sie mit dem Ton auch abzudecken. Die Haut auf kostjaschkach und Die Spitzen Der Finger sieht Die Rotliche oft aus.

Vergessen Sie nicht: Die Farbe Der Hande und schon Die mit Der dekorativen Kosmetik abgedeckte Person – sind kontrastreich.

Und wenn Die Hand zur Aufnahme nicht vorzubereiten, es wird Die Kunstlichkeit betonen, Die heute nemodna und lacherlich ist.

Die Illustrationen von Den Webseiten: Cathy Lanza, Debbie Declercq, eMediawire, Michele Corteel.