Der Himmel auf Der Wiese. Die kornblumenblauen Geschichten

In Der fruhen Kindheit mich auf Den ganzen Sommer sandten mit dem KinDergarten aufs Land ab. Die Erzieher bei uns waren oborotistyje und unternehmungslustig, deshalb mit aller Macht verwendeten Das billige KinDerwerk. Denken Sie nicht nach, Dass es sklavisch ekspluatirowanije war, aber aus Den kleinen Mundeln zogen Die Erwachsenen Den Nutzen offenbar heraus. Mich, zum Beispiel, nach dem Schlusignal fuhrten in Die benachbarte Pension, vor Den ErholenDen aufzutreten. Ahnlich theatralisch-kinoschnoj trat ich dem Stern, auf Der groen Szene auf und arbeitete ein ganzes Konzert durch — sang, las Die Gedichte, tanzte. Eben machte es, offenbar, sehr befriedigend, da Die dankbaren Zuschauer sturmisch applauDierten und brachten Die riesigen Straue (dar obwohl, nach mir, Die Spielzeuge und noch etwas besser schenken wurDen, Die dem Kind mehr herankommt, aber ist selbst schuldig — ist es nichts Den gegenwartigen Spezialisten verglichen zu werDen).
Noch eine verhalt sich Denkwurdig fur mich Die kornblumenblaue Geschichte zu meinen Schuljahren und ist in Gebiet Kaliningrad geschehen. Wir sind dorthin angekommen, sich mit Der Mutter zu erholen. Uns, wie Der Ehrengaste, nach Den Umgebungen fuhren und fuhrten Die lokalen Schonheiten vor. Einzugestehen, dort war es auf was, sich – Die feine Architektur zu ergotzen, Die anmutige Natur, Die grenzenlosen Weiten! Auf Diesen Weiten haben sich Die FelDer mit Den landwirtschaftlichen Kulturen ausgebreitet. Mich hat Die ungewohnliche Schonheit einige ihnen — auf dem goldigen Hintergrund geschuttelt, wie Die Stuckchen des blauen Himmels, hier und Die Kornblumen dort bunt schimmerten.

Ich habe vom Entzucken dem groen lokalen uns begleitenDen Vorgesetzten mitgeteilt. Er hat geschmunzelt und hat erklart, Dass fur solche Schonheit dem Leiter Der Wirtschaft Den Hals grundlich einseifen werDen, da Die Kornblumen Das Unkraut in Diesem Fall sind, Die Die Ernte des Roggens beschadigen.

Im ubrigen, Den SchaDen Den FelDern nicht haltend, bringen Die Kornblumen viel Nutzen. Sie halten fur Die Farben Der Hoffnung, Der hellen Zukunft und Der Richtigkeit.

Trawniki empfehlen Die himmlische Farbe von einer Menge Der LeiDen — in Der Qualitat scheltschegonnogo, motschegonnogo, potogonnogo, krowoostanawliwajuschtschego, antiphlogistisch, antibakteriell, spasmolititscheskogo, strickend und tonisirujuschtschego Die Mittel. Vom Sud Der Blumenblatter waschen Die Augen aus, was Die Sehkraft verbessert und nimmt Den Reiz ab. Freilich, wird Die blaue Blume vorzugsweise in Der Volksmedizin verwendet, und offiziell bis enthalt sich Der breiten Anwendung Der kornblumenblauen Rezepte.

Die Kranze aus Den Kornblumen Dienten nicht nur dem Schmuck, sonDern auch dem Attribut Der Volksfeiern, Die mit chlebopaschestwom verbunDen sind fruher. Und Die Roggenahren mitsamt Den Kornblumen und Die Garben, ihnen geschmuckt, zuerst trugen mit Den LieDern feierlich, und spater weihten in Den Tempeln ein und bewahrten wie Der Saatfonds und Das Pfand Der guten Ernte.

Aus ultramarinowych Der Farben machten eine blaue Farbe. Und vor kurzem haben mir gesagt, Dass Die Kornblume aus allen Farben meinem Zeichen des Tierkreises — Der Waage am meisten harmonisch ist.