Das heilige Tier in Der Wohnung

In Den ersten Tag des Fruhlings, wenn Der Pfiff swiristeli und des Schneesturms peremeschajutsja miteinanDer, wenn Der Wind kaum ulowimo beginnt, gurken- zu riechen
© 2008 Jupiterimages

Vom Saft, Die Bewohner vieler LanDer bemerken Den Weltweiten Tag Der Katze. Es ist schwierig, vorzustellen, wie einst Die Menschen ohne Dieses nette Wesen – des Symbols Der hauslichen Warme und Der Gemutlichkeit umging.

Der Mensch hat Die Katze viel spater anDerer hauslicher Tiere, des selben Hundes, des Pferdes, Der Kuh gezahmt… Es Wird angenommen, Dass Die Entdecker auf Diesem Gebiet Die altertumlichen Agypter wurDen, und es ist etwa 5000 Tausende Jahre ruckwarts geschehen.

Das Wort Die Katze auf Der Sprache des Sanskrits war lange vor dem Anfang Der moDernen Zeitrechnung bekannt. Die Darstellungen Dieses Tieres sind auf Den Fresken und Den Basreliefs Der agyptischen Tempel erhalten geblieben.

Heute ist Der Tempel Der Katzen in Japan in Der Stadt Kagossime. Er ist nicht zu Ehren Der Verehrung Der Katze, wie Die Gottheiten, und ins Gedachtnis uber Die militarischen VerDienste sieben Kater nur errichtet, Die einer Der Heerfuhrer auf Den Krieg in 1600 genommen hat. Die Kater ersetzten Den japanischen Kampfern Die StunDen. Zu jenen Zeiten verstanDen Die Japaner, Die Zeit nach Den ausgedehnten und sich verengernDen katzenartigen Pupillen zu bestimmen. Man sagt, Dass jetzt Dieser Tempel Die groe Popularitat bei Den Uhrmachern benutzt.

Die Mehrheit unserer Katzen schon bewachen Die Speicher von Den Ratten und Den Mausen seit langem nicht. Und im III. Jahrtausend lebten vor unserer Zeitrechnung Die Katzen in Den Hausern bei Den altertumlichen Agyptern, Das Korn von Den Nagetieren beschutzend. Mit Diesem beschaftigten sie sich auch alle nachfolgenDen Jahrtausende.

In Altertumlichem Agypten fur Den Mord Der Katze wurde Der Mensch vom Tod bestraft. Und beim Brand retteten Die Agypter aus dem Feuer gerade Dieses heilige Tier in erster Linie. Nach dem Tod Der Katze rasierten alle Familienangehorigen zum Beweis Der Trauer sich Die Augenbrauen weg.

Nach Verlauf Der Zeit hat sich Die Katze nach dem ganzen Territorium Asiens und Afrikas erstreckt, es wird angenommen, Dass zu Europa sie in Den Wagenzugen Der romischen Legionare geraten ist. Mit Europa, in einigem Sinn, ihr hat nicht Gluck gehabt. Eben ist daran schuldig es hat sich ihre geheimnisvolle nachtliche Lebensweise erwiesen, fur Die Dieser Tiere zur dunklen diabolischen Kraft beorDert haben und fingen an, zu vernichten. Oft verbrannten sie auf Den Feuern zusammen mit Den Besitzern.

Aber offenbar war Der Gott auf Der Seite Der Katzen, es hat Die barbarische Beziehung zu Den schutzlosen Tieren emport, und zu Europa ist Die Pest gekommen, Deren Austrager Die sich fortpflanzenDen Ratten in erster Linie waren.

Auf Rus isstari existiert Der Brauch – erster, ins Haus Die Katze zu lassen. Und fur Die Madchen, wunschend, Die Fahigkeit des Auserwahlten zu Den tiefen Gefuhlen zu erkennen, es gibt Das Sprichwort: Wer mag Die Katzen, Die Frau wird mogen.

© 2008 Jupiterimages

Der Urahne des hauslichen Lieblings – Der wilde Kater – Das gefahrliche Raubtier, Das sich nur mit dem Fleisch ernahrt. Die vom Menschen gezahmte Katze wurde allesfressend, aber Der Instinkt des Jagers ist Dennoch unausrottbar. Die gefangene Maus wird Der hausliche Kater nicht ist, und schneller wird zum Beweis Der Liebe dem Wirt schenken.

Die Katze mag Die Liebkosung nicht fort pomurlykat auf Den HanDen sehr. Jedoch braucht man, sie viel zu stark nicht zu bugeln. Davon bei ihnen im Blut wird Der Inhalt des Adrenalins erhoht, und Die Katzen beginnen, Die Aggression zu zeigen. In Diesem Fall, es ist besser fur Die Zeit, sie in Ruhe zu lassen. Versuchen Sie nicht, Die Katze zu befehlen. Diese vergebliche Beschaftigung. Sie verhalten sich zu ihr, wie zum gleichberechtigten Mitglied Ihrer Familie.

Mit Der Erziehung des Katzchens ist notig es sich mit mladych Der Klauen zu beschaftigen, wenn Sie, Dass wollen viele Jahre neben Ihnen Das grogezogene, freundliche Wesen wohnt. Furs erste muss man Den Kleinen Der Toilette angewohnen.