Der Leichtigkeit des Daseins

Allen mir sagten, Dass Die Internet-Bekanntschaften ein voller Quatsch ist. Sogar wird natschalniza unserer Personalabteilung Galina Dmitrijewna, Die in Den aufgeknopften Stiefeln im Winter geht und von etwas ahnlich auf osweschitel Der Luft in Der Toilette erwurgt, hat mir auch gesagt, Dass Die Bekanntschaften im Internet eine Garstigkeit und Der Quatsch ist.

Sie hat einen Grund, Die Internet-Romane, da ihr Sohn nicht zu mogen, Der Vorgesetzte unserer Garage, heiratete nach dem Internet. Er hat in irgendwelchem Chat Das Madchen kennengelernt, bei dem aus Den Sehenswurdigkeiten (also, es – meiner Meinung nach) porosschije Das Haar podmyschki und Der Familienname Lunko waren. Der junge Mann hat sich fest verliebt und, offenbar, heiratete auf Mademoiselle Lunko aus Protest. Deren Umzug aus Der ukrainischen Provinz in Die Stadt-Held Moskau letzt keiner positiven Emotionen gebracht hat. Lunko wie Lunko. Dafur Die Geschichte Das, wie unsere Galina Dmitrijewna Die Schwiegertochter uberlebte, ist es war Die Geschichte, aber uber sie in anDeres Mal.

Ich habe so geschrieben Dass ich Den jungen Mann von 35 bis zu 45 Jahren, des angenehmen Aueren gro von Wuchs ohne materiell und Der Wohnungsprobleme, fur Die gemeinsame Durchfuhrung Der Freizeit angeblich kennenlernen will. Hat Die Erklarung Freundin Ritke, bei Der Der Mann-Sportler, zwei Sohne – Die Sportler und sogar Der Hund-Sportlerin vorgefuhrt. Sie hat gelesen und hat gesagt, Dass man lenken muss, uber Das Gesundheitsverhalten unbedingt geschrieben.

© 2009 Jupiterimages

Spater war Lena aus Der Abteilung des Marketings, Die uber Die Bildung empfohlen hat, zu erganzen, spater sah Die Erklarung Lida Stepanowa, Die gesagt hat, Dass Der Text – Der Unsinn, Die Hauptsache Das Foto, damit seksi zu erganzen, aber nicht Der Porno und sichtbar war, Dass ich klug. Worauf Ritka – hat Die Sportlerin gelacht und hat bemerkt, Dass man auf Den Fotografien Die Feiglinge oDer sehen kann, und, nicht Den Verstand nicht sehen. Lida hat sinnvoll bemerkt, Dass, es wer keinen Verstand hat, jenem, auer Den sportlichen Feiglingen, und nichts ist vorzufuhren, und Rita hat etwas geantwortet, aber daruber habe ich schon im Rauchzimmer erkannt, da vom Gefechtsfeld schnell entlaufen ist. Und es ist im Rauchzimmer Ritka unmittelbar nahte Den Armel zur Jacke an, bedeutet, sie haben sich wieDer mit Lidkoj gerauft, und es … Im ubrigen, es auch meine Geschichte.

Die Erklarungen ich vorzufuhren plante noch zwei wichtig fur mich Den Menschen: meinem BruDer und Schulfreundin Marina. Marina war Das Haus nicht, und Der BruDer war, und es ist gut, um so mehr, als er auf ihr verheiratet ist. Und wie Lidka, Den Motor meiner Erfindungsgabe – Die Faulheit sagt, Die fruher als ich geboren worDen ist. Der BruDer hat gesagt, Dass Die Erklarung – Die Pest. Er bot uberhaupt seit langem mir an, seinen Freund kennenzulernen, Der Den Fischfang mag, er hat mich versichert, Dass mir solcher Mann herankommen wird, da es es zu Hause niemals vorkommt und zu Den Weibern wird er nicht laufen, und was vom Fisch, so es bei jedem Die Mangel stinken wird, und hat so bose-jechidnenko gelacht. Eben hat erganzt: Du Das Dummerchen bei uns.

Ich habe ihm in jenem Geist geantwortet, Dass es er an mir dafur racht, Dass ich es mit Marinkoj auch ihm bekannt gemacht habe man musste auf sie heiraten, und jetzt qualt er sich, aber, nichts machen kann., Weil er Marinku mag. Hat ihm Die Sprache, akkurat vorgefuhrt, und Die Hauptsache, hat in myssok seines Schuhes Das feuchte Ei unmerklich zugeschoben und schon hat vom Treppekafig ihm, Dass er Der Idiot geschrien. Und auf dem Lift ist nach unten gerannt.